Ocean Waters and Snow Mountains Part of the Alaska Experience

WILDE ABENTEUER Alaska-Kreuzfahrten

Begeben Sie sich auf ein Abenteuer in Alaska, auch Last Frontier genannt, die letzte Grenze.
Alles an Alaska ist riesig, von den 40 Kilo schweren Kohlköpfen im Matanuska Valley bis zur Küstenlinie, die länger ist als alle US-Bundesstaaten zusammen. Nordamerikas höchster Berg Denali ruft direkt aus dem wilden Herzen des Staates, dem Denali National Park. Bei einer Wanderung können Sie die weite Wildnis kennenlernen, in der Nadelwälder voller Kiefern und Fichten sich am Fuße des mächtigen Berges ausbreiten. Segeln Sie an der eisigen Schönheit der weltweit beeindruckensten Gletscher vorbei, vom Hubbard Glacier bis zum Tracy Arm Fjord. Oder mieten Sie sich ein Fahrrad, radeln Sie den Küstenweg von Anchorage entlang und genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf raue Wälder und die Weiten des Ozeans.

Reise ins Innere
Wenn Sie das Landesinnere von Alaska erkunden, erhalten Sie eine vollkommen neue Sicht auf diesen ausgedehnten und schroffen Bundesstaat. Buchen Sie eine Inside Passage Kreuzfahrt und erleben Sie einen Himmel, der ebenso blau ist wie die Seen unter ihm. Steigen Sie in die Alaskan Railroad in der Nähe von Anchorage und sehen Sie die mit Fichten gesäumte Gebirgslandschaft, die an Ihnen vorbeizieht, mit ganz neuen Augen.

Aufwühlende Gletscher
In Alaska schlängeln sich uralte Flüsse aus Eis zwischen den Bergen hindurch und kommen in den Tälern zum Vorschein. Hoch empor ragende Eiswände wie der Hubbard-Gletscher, der Endicott-Arm und Dawes-Gletscher sowie die beiden Sawyer-Gletscher donnern, während Sie gewaltige Eisberge aus sich heraus schieben. Landausflüge gewähren einen unmittelbaren Blick auf diese Naturwunder.

Reise zu „The Great One“
In dem Zentrum des Bundesstaates wird der mit Wildblumen übersäte Denali National Park von Bergen, tobenden Flüssen und ruhigen Seen durchzogen. Denali, „The Great One“, früher bekannt als Mount McKinley, ist der höchste Berg Nordamerikas. Er kann an einem klaren Tag sogar von Anchorage aus gesehen werden. Für eine Nahansicht lohnt sich die Expedition während Ihres Urlaubs definitiv.

Who Let the Dogs Out?
In manchen Teilen des Bundesstaats sind Hundeschlitten während der Wintermonate noch immer das Haupttransportmittel. Besuchen Sie Alaska und erleben Sie es selbst auf der Skagway Yukon Discovery and Dog Sled Tour. Die süßen und energiegeladenen sibirischen Huskys nehmen Sie mit auf eine abenteuerliche Fahrt.

Wo sind die Wale?
Machen Sie einen Ausflug zum Kenai-Fjords-Nationalpark in Seward, um an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen. Es geht nichts über den Anblick dieser Kolosse beim Herausschleudern aus dem Wasser, um mit einem lauten Klatsch zurück im Meer zu landen. Lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen, diese Giganten bei der Fütterung und beim Spielen im Wasser zu beobachten.

Auf in die Lüfte
Es gibt viele Flugzeuge in Alaska, wo sie ein allgemein gebräuchliches Transportmittel sind, um Strecken innerhalb des Bundesstaats zurückzulegen. Buchen Sie in Juneau einen Helikopter oder eine Rundflug-Tour mit einem Starrflügelflugzeug und erleben Sie eine unvergessliche Aussicht auf die Berge und Gletscher inmitten dieser weitläufigen Landschaft.

WILDNIS IM PROGRAMM

AUF EINER ALASKA KREUZFAHRT

Auf einer Gletscherabenteuer-Kreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit, die raue Wildnis Alaskas aus fantastischen Blickwinkeln zu erkunden. Mit Orten von Alaskas natürlicher Schönheit und endlosen Abenteuern an Deck zwischen den Anlaufhäfen ist Ihre Kreuzfahrt nach Alaska ein einmaliges Erlebnis.

OVATION OF THE SEAS

Erleben Sie die wilde Natur Alaskas an Bord eines der innovativsten Kreuzfahrtschiffe der Welt – der Ovation of the Seas®. Lassen Sie sich von den Nordlichtern in Juneau (Alaska) verzaubern, oder beobachten Sie Seebären in Neuseeland. Sie haben noch nie einen so naturnahen Urlaub erlebt. 


MEHR ENTDECKEN

SERENADE OF THE SEAS

Erleben Sie, wie die Welt jenseits des nördlichen Polarkreises aussieht. Auf einer Reise in das Land der Mitternachtssonne können Sie die Städte und Kulturen Skandinaviens erleben. Oder reisen Sie mit der Serenade of the Seas auf einer exotischen Reiseroute zu den verstreuten Inseln der Südkaribik.


MEHR ENTDECKEN

RADIANCE OF THE SEAS

Das Royal Caribbean-Kreuzfahrtschiff mit dem meisten Glas von allen eignet sich perfekt, um die Gletscher oder Wale in Alaska zu beobachten oder den türkisen Ozean des Südpazifiks, wie in Australien, Französisch-Polynesien und Neuseeland, zu bewundern.


MEHR ENTDECKEN

MACHEN SIE SICH BEREIT FÜR DIE WILDNIS

Kreuzfahrtabenteuer zur Last Frontier in Alaska

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}
2019 KREUZFAHRTEN
Hubbard-Gletscher
Alaska Innenpassage

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

WISSENSWERTES
VOR DER ABREISE
Nervenkitzel garantiert

Die unglaubliche Größe Alaskas eignet sich für eine Vielzahl von Gelände- und Reiseerlebnissen. Diese Vielfalt bedeutet auch, dass Sie für unterschiedliche Reisebedingungen vorbereitet sein müssen.

Die beste Reisezeit für Alaska hängt davon ab, wie Ihre Pläne aussehen. Wenn Sie sich für die Mitternachtssonne interessieren, ist der 21. Juni der längste Tag des Jahres, an dem Sie in einigen Teilen des Bundesstaates fast 20 oder mehr Stunden Sonnenlicht erleben können. Wenn Sie die Nordlichter Alaskas beobachten möchten, ermöglicht der frühere Sonnenuntergang im Spätsommer mehr Kontrast und eine bessere Sicht auf dieses Naturwunder.

Kein Tag ist wie der andere. Packen Sie daher Kleidung für verschiedene Temperaturen im Laufe des Tages ein. Nutzen Sie das Zwiebelschalenprinzip mit Reißverschluss-Sweatern, Stiefeln und Regenjacken.

Insidertipps

1 In Alaska herrscht eine legere Stimmung. Man trägt sogar Jeans zur Oper. Packen Sie daher komfortablere Kleidungsstücke ein.
 
2 Kameras, Ferngläser, Regenponchos und Jacken sind nützlich. Wenn Sie aber noch die Souvenirs hinzurechnen, die Sie mitnehmen möchten, kann Ihre Handtasche schnell zu schwer werden. Verwenden Sie deshalb einen robusten Rucksack, um alles Wichtige leichter tragen zu können.
 
3 Lernen Sie ein paar Wörter in Alaskas Landessprache: Der „Alcan“ ist zum Beispiel der Alaska-Canada Highway. Und „Fischgeschichten“ sind die lokale Version von Märchen – langen, ereignisreichen und unzuverlässigen Geschichten mit mythologischem Ausmaß, die oft von Fischern erzählt werden.
 
 

DIE KÜCHE ALASKAS
FRISCHE KÖSTLICHKEITEN 

Der Schwerpunkt der Küche Alaskas liegt auf regionalen Zutaten, in denen sich das schroffe Gelände und die umgebenden Ozeane widerspiegeln. Die nährstoffreichen Gewässer liefern herrlichen Fisch und Schalentiere, von superfrischem Lachs bis hin zu riesigen Alaska-Königsgarnelen, von denen eine ganze Schar Menschen satt würde. Wildfleisch und Beeren aus der Wildnis vervollständigen die Zutaten und geben die perfekte Geschmackskomposition ab.

Immer mit dabei: Lachs
Frisch gefangener Wildlachs wird bei BBQs in Hinterhöfen und in den feinsten Restaurants angeboten. Probieren Sie doch einmal etwas anderes und zwar das pikant-süße „Indian Candy“ – Lachs, der so lange gesüßt und geräuchert wird, bis er eine harte Konsistenz annimmt.

Sauerteig macht froh
Sauerteig nimmt in der Kultur Alaskas einen so großen Stellenwert ein, dass lange Zeit in Alaska lebende Einheimische im Volksmund tatsächlich „Sourdoughs“ (Sauerteiglinge) genannt wurden. Probieren Sie als herzhaftes Mittagessen doch eine Schüssel Sauerteigbrot gefüllt mit Lachscremesuppe.

Wilde Beeren
Die Wildbeeren in Alaska sind süß und voller Aroma. Alaska-Blaubeeren, Hochbusch-Cranberrys und weitere heimische Wildbeeren sind, in Marmeladen, Süßigkeiten, Torten oder Fruchtpasteten serviert, ein Grundbestandteil der Sommergerichte Alaskas.

ZUGEHÖRIGE HÄFEN

Ob Sie sich für Wandern im Wald interessieren, für den Besuch eines Gletschers oder eine Einkaufstour im Stadtzentrum: Die Orte entlang der Inside Passage von Alaska bieten Ihnen eine große Auswahl für abenteuerliche Aktivitäten. Häfen wie Juneau und Ketchikan sind beides kleine Städte mit großen Persönlichkeiten. Anchorage ist die größte Stadt des Bundesstaats und dient als Ausgangspunkt zu allen anderen Orten. Denali National Park entführt Sie mit seinen malerischen Wäldern und schneebedeckten Bergen in eine andere Welt abseits der Stadt.

Load More
 
 
 
 

ÄHNLICHE REISEZIELE 

My Personas

code: