Möglicherweise haben Sie die Nachrichten gesehen und hegen Bedenken hinsichtlich Ihrer Reise am 7. Februar 2021. Wir schätzen die Umsicht der CDC und ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit mit uns sehr. 

Keiner der vier von der CDC getesteten Gäste zeigte klinische Anzeichen oder Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus. Eine Person wurde an Bord positiv auf das Grippevirus (Influenza A) getestet. Nach unseren Unterlagen waren diese Gäste seit dem 26. Januar nicht mehr in China. 

Unsere Reise wurde auch gemäß dem üblichen Verfahren von den zuständigen Behörden freigegeben. Zur Sicherheit für unsere besorgten Gäste verschieben wir jedoch unsere Abreise bis zum 8. Februar 2021, an dem wir die endgültigen Testergebnisse von der CDC erhalten werden.

Wir wissen, dass Sie möglicherweise hinsichtlich dieser Schiffsreise besorgt sind – für uns gilt dies auch! Wir haben daher entschieden, die Einschiffung auf den 8. Februar 2021 um 17.00 Uhr EST zu verschieben, da wir noch auf die Ergebnisse von der CDC warten.

Dazu haben wir einige Änderungen an der Reiseroute vorgenommen, die Sie weiter unten finden:

Wir starten um 22.00 Uhr am Samstag, dem 8. Februar, von Cape Liberty, anstatt um 15.00 Uhr am Freitag, dem 7. Februar. Weiterhin findet unser Besuch von Port Canaveral jetzt am 11 Februar von 7.00 bis 19.00 Uhr und der Perfect Day at CocoCay ist jetzt am 12. Februar von 8.00 bis 18.00 Uhr. Leider können wir Nassau auf den Bahamas nicht besuchen.

DATEN TAG URSPRÜNGLICHE
REISEROUTE
REVIDIERTE
REISEROUTE
7.2. Freitag Cape Liberty, New Jersey -
8.2. Samstag Seetag Cape Liberty, New Jersey
9.2. Sonntag Seetag Seetag
10.2. Montag Orlando (Port Canaveral), Florida Seetag
11.2. Dienstag Perfect Day at CocoCay Orlando (Port Canaveral), Florida
12.2. Mittwoch Nassau, Bahamas Perfect Day at CocoCay
13.2. Donnerstag Seetag Seetag
14.2. Freitag Seetag Seetag
15.2. Samstag Cape Liberty, New Jersey Cape Liberty, New Jersey

Da wir die Reise und die Reiseroute geändert haben, erhalten Sie eine Rückerstattung in Form eines Bordguthabens für zwei Tage. Dazu kommt eine anteilige Gutschrift im Wert von 2 Tagen für alle vorab erworbenen Pakete wie Getränke, Internet oder Restaurants. Beide Gutschriften werden Ihrem Bordkonto hinzugefügt und können überall auf dem Schiff genutzt werden.

Bitte nehmen Sie sich auch eine Minute Zeit, um unsere Screening- und Einschiffungsprotokolle zu lesen. Wir haben mit medizinischen Experten, Gesundheitsbehörden und lokalen Regierungen zusammengearbeitet und in Übereinstimmung mit den neuen, strengeren CDC-Protokollen unsere Maßnahmen zum Schutz unserer Gäste und Besatzungsmitglieder verschärft. Diese Maßnahmen sind absichtlich sehr restriktiv gehalten. Wir bitten unsere Gäste um Entschuldigung für mögliche Unannehmlichkeiten, die sich daraus ergeben.

Bis auf Weiteres übernehmen alle Schiffe der Royal Caribbean Cruises Ltd. diese Gesundheitsscreening-Protokolle:

Wichtiger Reisehinweis

Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, Verhaltensregeln für Gäste sowie regionale Reisebeschränkungen variieren je nach Schiff und Reiseziel und können sich ohne Vorankündigung ändern. Aufgrund sich entwickelnder Gesundheitsprotokolle spiegeln Bilder und Text möglicherweise die Erfahrungen, Angebote, Funktionen oder Reiserouten an Bord und am Zielort nicht genau wider. Diese können eventuell im Rahmen Ihrer Reise nicht verfügbar sein, je nach Schiff und Reiseziel variieren und sich ohne Vorankündigung ändern.


Royal Caribbean kündigt die weltweite Einstellung aller Kreuzfahrten an

Letzte Aktualisierung 12. Januar 2021

Für uns bei Royal Caribbean International haben Gesundheit und Wohlbefinden unserer Gäste und unserer Crews stets oberste Priorität. Nach weiteren Beratungen mit unseren Partnern in der Cruise Lines International Association und zusammen mit der CDC haben wir entschieden, die Absagen unserer Kreuzfahrten für unsere gesamte Flotte bis zum 30. April 2021 zu verlängern – ausgenommen Kreuzfahrten der Quantum of the Seas in Singapur und der Spectrum of the Seas in China. Wie planen die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs im Mai.


Wir bieten jetzt mehr Optionen an.

Nachfolgend finden Sie einige Optionen für Sie. Darunter befindet sich eine, die von unseren Gästen bereits sehr positiv aufgenommen wurde, da sie mit einem Extra verbunden ist, das Sie erhalten, wenn wir unseren Kreuzfahrtbetrieb wieder aufnehmen!


Im Zuge dieser Änderung bieten wir Ihnen ein Guthaben für künftige Kreuzfahrten in Höhe von 125 % für Kreuzfahrten bis zum 30. September 2022. Bitte buchen Sie bis zum 30. April 2022 mit Ihrer FCC neu .Wir gewähren Ihnen Ihr FCC (Guthaben für künftige Kreuzfahrten) per E-Mail, Sie müssen daher nichts weiter unternehmen!

• Bitte beachten Sie: Steuern, Gebühren und alle RoyalUp-Upgrades werden automatisch erstattet. Sie können dies innerhalb der nächsten 45 Tage erwarten.

• Wenn Sie für diese Kreuzfahrt ein „Cruise with Confidence“-Zertifikat genutzt haben, erhalten Sie ein neues FCC mit 125 % Ihrer gesamten gezahlten Kreuzfahrtkosten, einschließlich des Wertes Ihres ursprünglichen Zertifikats.

• Für Gäste mit Buchungen für Charter-Kreuzfahrten gelten die Angebote im Zusammenhang mit den globalen Absagen oder Cruise with Confidence nicht. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Charter-Kunden.


Häufig gestellte Fragen

• Wie schnell erhalte ich mein Guthaben für künftige Kreuzfahrten (FCC), damit ich neu buchen kann?

• Wie wird das 125-%-FCC für Kreuzfahrten berechnet, die aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt wurden?

• Meine Kreuzfahrt wurde aufgrund einer früheren globalen Absage storniert. Ich habe erneut gebucht und meine neue Kreuzfahrt wurde ebenfalls abgesagt. Was geschieht mit meiner Erstattung und/oder meiner FCC?

• Wenn ich mich für „Cruise with Confidence“ mit 100 % FCC entschieden habe, gilt dann für mich das 125-%-FCC oder eine Rückerstattung für Kreuzfahrten, die aufgrund der durch COVID-19 bedingten Einstellung des Betriebs abgesagt wurden?

• Wie kann ich mein Guthaben für künftige Kreuzfahrten (FCC) beanspruchen?


Mehr anzeigen




Wenn Sie Ihre bestehende Buchung lieber auf einen Abreisetermin 2021 verschieben möchten, dann können wir dies gern für Sie tun! Wir garantieren den ursprünglichen Preis und/oder alle Werbeaktionen für dieselbe Reiseroute und Länge, dasselbe Produkt und dieselbe Kabinenkategorie wie für Ihr ursprüngliches Abreisedatum im Zeitraum von 4 Wochen vor oder nach dem ursprünglichen Abreisedatum 2021. Zum Beispiel: Wenn Sie Ihre Reise vom Abreisedatum 1. März 2021 verschieben, können Sie eine Kreuzfahrt mit derselben Reiseroute und Länge, derselben Produkt- und Kabinenkategorie und einem Abreisedatum zwischen dem 1. Februar und dem 30. April 2022 wählen.

• Wenn Ihre Abreise am

5. Januar 2021 abgesagt wurde, wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseberater oder an uns bis zum 19. Januar, damit wir Sie auf ein neues Abreisedatum umbuchen können.

12. Januar 2020 abgesagt wurde, wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseberater oder an uns bis zum 26. Dezember, damit wir Sie auf ein neues Abreisedatum umbuchen können.

• Wenn wir nichts von Ihnen hören, stellen wir Ihnen automatisch Ihr Kreuzfahrtguthaben aus.

• Nur verfügbar für Kreuzfahrten, die im Rahmen unserer globalen Absage vom 20. Mai 2020 oder danach abgesagt wurden.

• Only sailings departing on or before April 30, 2022 can be rebooked as part of our Lift & Shift offer. Sailings departing after April 30, 2022 are unavailable as options through this offer, regardless of the original sail date.

• Kostenlose Casino-Angebote gelten nicht für Lift and Shift.




Wenn Sie anstatt des 125-%-FCC lieber eine (geringerwertige) vollständige Rückerstattung erhalten möchten, dann ermöglichen wir Ihnen auch dies gern.


• Wir deaktivieren dann Ihr FCC und verarbeiten Ihre Rückerstattung zu Ihrer/Ihren ursprünglichen Zahlungsart(en), einschließlich nicht erstattbarer Einzahlungen.

• Um Wartezeiten am Telefon für die Stornierung zu vermeiden, klicken Sie bitte hier, und wir werden den Prozess für Sie starten. Hinweis: Bitte beachten Sie: Sobald wir Ihre Rückerstattungsanfrage erhalten, können wir leider keine FCC-Anfrage mehr akzeptieren, wenn Sie Ihre Meinung ändern sollten.

• Sie können damit rechnen, Ihre Rückerstattung 45 Tage nach der Absendung Ihrer Anfrage zu erhalten.

• Bitte beachten Sie: Wenn Sie für diese Kreuzfahrt ein „Cruise with Confidence“-Zertifikat genutzt haben und stattdessen eine Rückerstattung beantragen, erstatten wir alle NEUEN gezahlten Kosten über den Betrag des Zertifikats hinaus und machen Ihr ursprüngliches „Cruise with Confidence“-Zertifikat wieder gültig.


Häufig gestellte Fragen

•Bis wann kann ich mit meiner vollständigen Rückerstattung rechnen?

• Wenn ich mich für „Cruise with Confidence“ mit 100 % FCC entschieden habe, gilt dann für mich das 125-%-FCC oder eine Rückerstattung für Kreuzfahrten, die aufgrund der durch COVID-19 bedingten Einstellung des Betriebs abgesagt wurden?




Wenn Sie Kreuzfahrtplaner-Artikel gekauft haben, können Sie möglicherweise ein Bordguthaben im Wert von 125 % der gesamten Kreuzfahrtplaner-Einkäufe für Ihre Reservierung erhalten.


Häufig gestellte Fragen

• Bis wann kann ich das 125-%-Bordguthaben anfordern?

• Gibt es ein Ablaufdatum für das 125-%-Bordguthaben?

• Kann ich meine Meinung ändern und nach Auswahl des 125-%-Bordguthabens noch eine Rückerstattung beantragen?

• Wie wird der Wert meines 125-%-Bordguthabens berechnet?


Mehr anzeigen




Für alle Kreuzfahrten, die im Rahmen unserer durch COVID-19 bedingten Betriebseinstellung abgesagt wurden, gilt:


• Wenn Sie über Royal Caribbean erstattungsfähige Flugtickets oder Hotelbuchungen erworben haben, erhalten Sie automatisch innerhalb von 45 Tagen nach unserer Verarbeitung der Stornierung eine Rückerstattung.

• Wenn Sie über Royal Caribbean ein nicht erstattungsfähiges Flugticket gebucht oder eigenständig ein Ticket gebucht haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Dienstleister.



 

Wir wissen, dass auch diese Krise vorbeigehen wird, und sind optimistisch, dass Sie schon sehr bald Ihren nächsten Kreuzfahrturlaub planen werden. Wie immer hat dabei die Sicherheit unserer Gäste und unserer Crew absoluten Vorrang. In der Zwischenzeit werden wir die globale Situation weiter beobachten. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und danken Ihnen für Ihre anhaltende Treue.

Die aktuellsten Reiseinformationen der US-amerikanischen Regierung finden Sie auf den folgenden Websites:

U.S. Centers for Disease Control 

U.S. Department of State

 


CDC Conditional Sailing Order: Ein positiver Schritt zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2020

Die heutige Ankündigung eröffnet einen Weg zur Wiederaufnahme unseres Kreuzfahrtbetriebs und dies ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gäste wieder an Bord begrüßen zu dürfen. Bis dahin gibt es aber noch sehr viel zu tun und wir werden uns die Zeit dafür nehmen, alles richtig zu machen. Dazu gehört auch die Schulung unserer Crew zu den Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen sowie die Durchführung einiger Probefahrten, um diese Protokolle unter realen Bedingungen echten Stresstests zu unterziehen.

Wir werden bei der Erstellung unserer Pläne weiterhin eng mit der CDC und dem Healthy Sail Panel zusammenarbeiten und sind sicher, dass wir in der Lage sind, die mit der gegenwärtigen Pandemie verbundenen Risiken einzudämmen sowie die Gesundheit unserer Gäste, unserer Crew und der Einwohner an unseren Reisezielen zu schützen.


Unser Healthy Sail Panel

Letzte Aktualisierung: 21. September 2020

Hiermit stellen wir Ihnen das Royal Caribbean Healthy Sail Panel vor, ein Team aus Experten unterschiedlicher Disziplinen und Fachgebiete, dessen Aufgabe es ist, der Kreuzfahrtbranche den Weg in die Zukunft angesichts der COVID-19-Krise zu weisen. Dieses Panel besteht aus weltweit anerkannten Spezialisten für öffentliche Gesundheit, Infektionskrankheiten, Hotelwesen und Seefahrt und sorgt für einen wissenschaftlich fundierten Plan für eine gesundheitsbewusste Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs mit umfassendem Schutz des Wohlbefindens unserer Gäste und Crews sowie der Einwohner an unseren Reisezielen.

Mehr erfahren


Coronavirus (COVID-19)-Gesundheitsprotokolle

Wir kümmern uns derzeit mit höchster Intensität um Sicherheitsverbesserungen, um den Reisebetrieb wieder aufnehmen zu können. Zur Entwicklung unseres künftigen Screeningprozesses bei der Einschiffung und aktualisierter Gesundheitsprotokolle arbeiten wir mit Gesundheitsbehörden, der Cruise Lines International Association und unserem eigenen Team medizinischer Experten zusammen. Die Prozesse sind noch nicht abgeschlossen. Wenn dies der Fall ist, werden wir sie jedoch online veröffentlichen und alle unsere Gäste und Reiseberater proaktiv darüber informieren.

Wir wissen, dass unsere Gäste im Alter von über 70 Jahren und solche mit chronischen Erkrankungen besonders daran interessiert sind, zu erfahren, wie unsere Kreuzfahrten in der Zukunft aussehen werden. Zwar sind hier noch Änderungen möglich, aber wir haben über die Cruise Lines International Association bestätigt, dass frühere Einschränkungen Anfang April aufgehoben wurden, nachdem die Kreuzfahrtlinien ihren Betrieb eingestellt hatten. Wir versichern, dass alle unsere Entscheidungen und alle unsere minutiösen Korrekturen ausschließlich dem Schutz Ihres Wohlbefindens dienen. Wir vermissen Sie – und können es kaum erwarten, Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen.


Verzögerung von Rückerstattungen aufgrund der globalen Betriebseinstellung

Als wir unsere Kreuzfahrten global einstellten, gingen wir davon aus, dass alle Rückerstattungen innerhalb von 30 Tagen erledigt sein würden. Leider ergaben sich dabei durch die bislang noch nie dagewesene Zahl von Rückerstattungen und Gutschriften Verzögerungen. Wir haben intensiv daran gearbeitet, die meisten mengenbedingten Probleme zu lösen. Derzeit arbeiten wir rund um die Uhr daran, die Rückstände zu bewältigen, damit Sie Ihre Erstattung so schnell wie möglich erhalten. Derzeit nehmen einige Rückerstattungen 45 Tage ab Beantragungsdatum in Anspruch.

Wir versichern, dass absolut jede Anfrage mit der gleichen Sorgfalt und Aufmerksamkeit bearbeitet wird. Sie werden Ihre Rückerstattung garantiert erhalten – derzeit dauert nur alles etwas länger, was wir sehr bedauern. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in diesen schwierigen Zeiten.


Fragen oder Probleme? Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen haben.
 
 
Folgen Sie uns, um die aktuellsten Warnungen zu erhalten.
Folgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-BlogFolgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-BlogFolgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-Blog

 

My Personas

code: